News

Ancofer Stahlhandel macht sich fit für die Zukunft

Erweitertes Lieferprogramm und verbesserte Logistik!

Bei der Ancofer Stahlhandel GmbH war zuletzt einiges in Bewegung und das im wahrsten Sinne des Wortes. 150 Lkw-Ladungen mit je 25 Tonnen Hohlprofilen wurden vom Nordlager im Mülheimer Hafen in ein Speditionslager im Duisburger Hafen transportiert. Im Gegenzug wurden und werden sukzessive zusätzliche Mengen an Grobblechen in das ehemalige Hohlprofile-Lager am Nordhafen verbracht. Mit diesen Maßnahmen machen wir uns fit für die Zukunft. Unser Ziel ist es, für unsere Kunden noch attraktiver zu werden.