Offshorestähle nach DIN EN 10225, Norsok M120 und API

S355G7+M bis S355G10+M

Schweißgeeignete Baustähle für feststehende
Offshore-Konstruktionen –
Technische Lieferbedingungen nach EN 10225
Blech mit wesentlichen Änderungen gegenüber EN 10025-3 (oder EN 10025-4) und mit festgelegter Streckgrenze
Re min.  355 MPa und bei -40 °C min. 50 Joule Kerbschlagwerten,  thermomechanisch gewalzt

Werkstoffnummer 1.8808 / 1.8810 / 1.8811 / 1.8813
Dicken von ... bis ... mm 8 - 120
Max. Breite mm 4.050
Max. Länge mm 14.000
Attestierung nach DIN EN 10204 3.2/GL/LRS

S420G2+M

Schweissgeeignete Baustähle für feststehende Offshore- Konstruktionen- Technische Lieferbedingungen nach EN 10225
Mit festgelegter Streckgrenze Re min.  420 MPa und Kerbschlagwerten bei -40 °C min. 60 Joule , thermomechanisch gewalzt

Werkstoffnummer 1.8857
Dicken von ... bis ... mm 8 - 120
Max. Breite mm 4.050
Max. Länge mm 14.000
Attestierung nach DIN EN 10204 3.2

S460G2+M

Werkstoffnummer 1.8887
Dicken von ... bis ... mm 15 - 100
Max. Breite mm 4.050
Max. Länge mm 14.000
Attestierung nach DIN EN 10204 3.2

ANCOFER Gewichtsrechner

mm
mm
mm
Grobblech